Trojaner Locky im Umlauf

Dieser zurzeit sich stark verbreitende Trojaner verschlüsselt alle Dateien die er von dem infizierten Computer erreichen kann.

Locky wird hauptsächlich via E-Mail verbreitet, in denen sich in den meisten Fällen angebliche Rechnungen enthalten (Office-Dokumente mit Makros). Deshalb sollten Sie die automatische Ausführung von Makros in Office deaktivieren und es sollten regelmäßige Backups durchgeführt werden. Die Sicherungen sollten aber z.B. auf einer Externen-Festplatte abgelegt werden um bei einem Locky befall nicht auch verschlüsselt zu werden.

Deaktivieren der automatischen Makro Ausführung in Office:

  1. Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Optionen“
  2. Im Fenster „Word-Optionen“ klicken Sie auf „Sicherheitscenter“ oder „Trust Center“
  3. Im neuen Fenster klicken Sie auf „Makroeinstellungen“ und wählen „Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren“

Wenn Sie diese Einstellung wählen werden Sie beim Öffnen eines z.B. Word-Dokuments benachrichtigt wenn es Makros enthält und nicht einfach ausgeführt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.